Tipp: 5.000$ AWS Guthaben abstauben

Amazon Web Services ist wohl der mit Abstand mächtigste Cloud Computing-Anbieter, kann aber schnell sehr teuer werden. Die Preisgestaltung ist meiner Meinung nach verdammt intransparent und meistens weiß man erst mit der ersten Rechnung wie teuer der Spaß ist.

Um die verschiedenen Services ausprobieren zu können, ohne in die Kostenfalle zu tappen, habe ich einen Tipp für Euch:

5.000$ AWS Guthaben über Startups.com

Über Startups.com gibt es 5.000$ AWS Credits im Rahmen des AWS Activate-Programms (geht wohl auch zusätzlich zu den normalen 1.000$). Allerdings nur, wenn ihr dort über die Startup Unlimited-Mitgliedschaft verfügt. Die Mitgliedschaft kostet 29$ pro Monat. Man darf sie aber für 7 Tage kostenfrei testen, muss aber seine Kreditkartendaten hinterlegen und vor Ablauf der 7 Tage aktiv im Account kündigen!

5.000$ AWS Creditsbei Startups.com

Anschließend direkt das Angebot für das AWS Guthaben in Anspruch nehmen und sich für das AWS Activate-Programm bewerben. Dabei muss man eine kleine Bewerbung schreiben in der man ein paar Daten zu seinem Unternehmen und warum man AWS nutzen will preisgeben muss. Ich als Einzelunternehmer und Gründung meines „Startups“ bereits vor 10 Jahren, hatte aber keine Probleme mit der Beantragung.

Immerhin gilt das Angebot auch für bestehende AWS Accounts, man darf nur nicht bereits mehr als 5.000$ in AWS Credits erhalten haben.

Die Bearbeitung der Bewerbung wird mit 7-10 Werktagen angegeben. Ich habe bereits nach 2 Tage bekam eine Email erhalten, dass mein Antrag genehmigt worden ist:

Genehmigung zu AWS Activate

Weitere zwei Tage später gab es dann die versprochene Bestätigungs-Email und im AWS Konto unter Guthaben sind die 5.000$ mit zweijähriger Gültigkeit (+1.500$ für den Business Support) hinterlegt:

5.000$ + 1.500$ AWS Guthaben

Den Tipp habe ich selber über Jack von Serverless Laravel erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.